zurück

10. Juli, 18 Uhr, KUBUS 3: KONTROLLE

Sensortechnik und Neurologie - menschliche und entmenschlichte Formen von Kontrolle

Ein Showroom-Konzert zum Konsumieren und Ausprobieren, bei dem das Ensemble ALARM zusammen mit den Teilnehmern des Kursprojekts "GLEICHZEIT 2011: verboten-erlaubt" Klang- und Videoinstallationen sowie konzertante Kontrollstationen ausstellt.

 

Lee Ferguson, Schlagzeug

Annette Rießner, Akkordeon

Ephraim Wegner/Alexander Grebtschenko, Elektronik

Markus Neufang, Neurologe

Auszubildende der Firma SICK und Schüler des Geschwiser-Scholl Gymnasiums und der Realschule Waldkirch

1 Kommentar

Koyie

schrieb am 06.07.2011 - 18:35:53:

And I thuohgt I was the sensible one. Thanks for setting me straight.
Leave this field empty



Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.